ISO Zertifizierung

DLG-Feldtage

DLG-Feldtage

Nachlese

Die DLG-Feldtage zeigen uns immer wieder, wie wichtig es ist, Perspektiven zu bieten, für eine natürliche Kreislaufwirtschaft. Wir reden nicht über den Boden, sondern handeln seit über 30 Jahren danach...

... Die DLG-Feldtage beginnen für uns im August 2011. Gleich nach der Feldübernahme, wird mit der Bodenbehandlung  (plocher bodenaktivator 1-2-3 je 300 g/ml pro ha) begonnen, damit die Ernterückstände gut verrotten und den Schädlingen nicht zur Brutstätte und Überwinterung dienen. Anschliesend folgte zum Bodenschutz die Einsaat der Zwischenfrucht Senf mit Rotklee.

Im Frühjahr zur Aktivierung der Bodenbiologie folgte eine weitere Applikationen mit plocher bodenaktivator 1-2-3 je 300 g/ml pro ha.

Die abgefrorene Zwischenfrucht wurde gemulcht und eingegrubbert.

Mit der Kreiselegge wurde das Saatbeet bereitet.

Bodenbearbeitung und Einsaat wurden von der DLG Herrn Streul und Mitarbeitern durchgeführt.

Alle Kulturen wurden mit  PLOCHER-Pflanzenhiflsmitteln nach den PLOCHER-Vitalplänen behandelt.

Ohne Dünger, Pflanzenschutzmitteln und Bewässerung!

siehe Fotos....

Wir bedanken uns bei allen Besuchern,  Interessenten  und PLOCHER-Landwirten für den regen Erfahrungsaustausch!

Herzlichst Ihr
PLOCHER-Agrar-Team

Sie haben Fragen - wir freuen uns diese zu beantworten

Monika Junius Dip.Ing (FH) agr.
Tel: 05149 987672
E-Mail: m.junius@plocher.de

PLOCHER-Infostand
PLOCHER-Infostand
PLOCHER-Infostand
PLOCHER-Infostand
Soja
Soja
Zuckerrüben
Zuckerrüben
Futttergemenge
Futttergemenge
Zwischenfrucht
Zwischenfrucht
Sommergerste
Sommergerste
Sommergerste Spatenprobe
Sommergerste Spatenprobe
Kompost
Kompost
Information und Erfahrungsaustausch
Information und Erfahrungsaustausch
Roland Plocher
Roland Plocher